Suppenkur

Frank Juice ist modernes Kurzzeitfasten mit kaltgepressten Säften und gesunden Bio Suppen. Für 1, 3, 5 oder 7 Tage verzichtest Du auf konventionelles Essen und schenkst Deinem Körper und Deinem Geist eine Auszeit vom stressigen Alltag. Wir heben die traditionelle Form des Fastens mit unseren frischen Säften und Bio Suppen auf ein anderes Level: Genieße unsere leckeren Obst- und Gemüsesäfte in Kombination mit wohlig-warmen Suppen und spüre die positiven Effekte des Fastens an Dir selbst!

Die Frank Juice Suppenkur

Frank Juice ist modernes Kurzzeitfasten mit  kaltgepressten Säften und gesunden Bio Suppen. Als Startschuss für Deine Ernährungsumstellung, Entlastung Deiner Verdauung oder als Deine persönliche Challenge: Wir versorgen Dich während Deiner Suppenkur mit einer Vielzahl an leckeren Obst- und Gemüsesäften und wohltuenden Bio Suppen. Frisch für Dich gepresst und schonend hergestellt, kommt Deine Suppenkur direkt zu Dir nach Hause. Du musst Dich um nichts mehr sorgen. Let’s Go!

4 Produkte

Fasten leicht gemacht mit Frank Juice

Ernährungswissenschaftlich entwickelt und nachhaltig durchdacht: Unsere Fastenkuren vereinen neueste Erkenntnisse aus der Ökotrophologie und traditionelle Erfahrungen über das Heilfasten. Unsere Säfte punkten aufgrund unseres speziellen Verarbeitungsprozesses mit unvergleichbar frischem und leckerem Geschmack sowie der regionalen Herkunft unserer Obst- und Gemüsesorten. Unsere Suppen sind darüber hinaus biologisch zertifiziert und dank der Glasverpackung besonders umweltschonend. Damit Du die für Dich passende Kur findest, haben wir eine Vielzahl an verschiedenen Saft- und Suppenkuren, aus denen Du wählen kannst. Neben der Laufzeit zwischen 1,3, 5 und 7 Tagen unterscheidet sich auch die Zusammenstellung unserer Säfte und Suppen.

Find your perfect match with Frank Juice.

GESUNDHEIT. GESCHMACK. GEWISSEN.

So kommt Deine Kur zu Dir

Wähle Dein individuelles Produkt

Saft- oder Suppenkur – wofür entscheidest Du Dich? Achte auf die Zusammensetzung der Bundles: Welche Nährwerte und Inhaltsstoffe sind für Dich optimal? Hast Du Unverträglichkeiten, die wir beachten müssen? Wie lange möchtest Du fasten? Fang’ lieber klein an und steigere Dich von Kur zu Kur: Unsere frischen Lebensmittel können nicht zurückgegeben werden und verschwenden wollen wir nichts. Zusätzlich kannst Du Deine Kur mit unseren Shots und Teas kombinieren.

Wähle Deine gewünschte Zahlungs- und Versandart

Überprüfe ein letztes Mal Deinen Warenkorb, oben rechts die Länderauswahl, Deine persönlichen Daten, Deinen favorisierten Zahlungsweg und innerhalb Deutschlands den Versanddienstleister. Außerdem besteht die Möglichkeit, den exakten Liefertermin festzulegen. Neben den Kosten erheben wir Versand- und Pfandgebühren in Deutschland. Hast Du einen Gutscheincode? Her damit!

Wir verpacken Dein Paket nachhaltig und gut gekühlt

Mit Deiner Bestätigungsmail erhältst Du automatisch Dein Booklet für die Kur bzw. das Intervallfasten-Programm. Innerhalb von 1 bis 4 Tagen stellen wir Dein Paket zusammen, danach beträgt die Lieferzeit 1 bis 3 Tage. Dank unseres HPP-Verfahrens bleiben Deine Säfte garantiert frisch! Die Versandbestätigung erhältst Du ebenfalls per E-Mail. Stelle sicher, dass Du Dein Paket im Lieferzeitraum annehmen kannst!

Dein Paket wird innerhalb von 1-4 Werktagen versendet

Prüfe direkt nach dem Erhalt Dein Paket! So können wir Dir schnellstmöglich Produkte im Fall einer Verwechslung nachsenden. Wende Dich in diesem Fall an unseren Kundenservice: info@thefrankjuice.com.

Du erhältst alle wichtigen Informationen zu Deiner Bestellung per E-Mail

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deinem Fastenerlebnis mit Frank Juice! Verlinke uns gerne bei Instagram @thefrankjuice und teile Deine Erfahrungen mit unserer Fasten-Community.

FAQs

Grundsätzlich empfiehlt sich das Fasten für alle Erwachsenen. Durch die reduzierte Aufnahme von Nahrungsenergie werden Prozesse im Körper angeregt, die sich allgemein positiv auf den Körper auswirken können. Menschen mit Stoffwechselerkrankungen und chronischen Krankheiten sollten zur Sicherheit vor dem Fasten den Arzt befragen. Schwangere und stillende Mütter sollten auf eine Fastenkur verzichten. Die Suppenkur ist besonders geeignet, wenn für Dich das Thema Fasten noch neu ist und Du Dich langsam herantasten möchtest. Noch dazu eignet sich die Suppenkur hervorragend für alle, die nicht auf eine warme Mahlzeit am Tag verzichten möchten.

Dein gesunder Körper ist sehr gut dazu in der Lage, sich selbst zu entgiften und Abfallprodukte auszuscheiden. Der Reinigungseffekt des Fastens liegt in dem Verzicht auf stark verarbeitete Lebensmittel, raffinierten Zucker, Alkohol und Nikotin. Dieser wirkt sich positiv auf Deinen Körper aus! Wenn Du mehr dazu erfahren möchtest, schaue gerne hier vorbei.

Umso abwechslungsreicher Dein Speiseplan ist, desto besser! Das Motto gilt auch während Deiner Fastenkur. Alle unsere leckeren Suppen sind leicht bekömmlich und versorgen Dich mit dem Mineralstoff Natriumchlorid (Kochsalz), was auch während dem Fasten elementar für Deinen Wasserhaushalt und Deine Muskeln und Nerven ist.

Unsere leckeren Suppen haben einen hohen Anteil an Gemüse und ein ausgewogenes Nährstoffverhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Das führt zu einer langanhaltend hohen Sättigung bei relativ niedriger Energiemenge. Ballaststoffe lassen den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen als kurzkettige Kohlenhydrate wie Zucker. Noch dazu isst Du unsere Suppen warm, was ebenfalls das Sättigungsgefühl steigert!

Wenn Du Dich für eine Suppenkur entscheidest, kannst Du zwischen der Laufzeit von 1, 3, 5 und 7 Tagen wählen. Du erhältst jeweils für einen Fastentag in Abhängigkeit Deiner ausgesuchten Kur eine bestimmte Anzahl an kaltgepressten Säften und eine unserer Frank Soups on top. Der Rest ist identisch zu der Saftkur! Du kannst die Säfte und Suppen in der von uns empfohlenen Reihenfolge zu Dir nehmen, musst Du aber nicht: Dir soll es gut gehen! Hauptsache ist, dass Dich die leckere Suppe von innen wärmt.

Für Deine Suppenkur eignen sich grundsätzlich alle Suppen, die leicht bekömmlich sind und Dir natürlich auch gut schmecken. Idealerweise werden sie aus frischem Gemüse hergestellt und haben ein ausgewogenes Verhältnis von langkettigen Kohlenhydraten, Proteinen und hochwertigen Fetten. Zusatzstoffe, wie künstliche Aromen und Geschmacksverstärker, gehören nicht in Deine Suppe! Achte auch auf den Salzgehalt: Die empfohlene Tagesmenge von 5 bis 6 g Salz solltest Du nicht überschreiten.

Vor Deiner Suppenkur solltest Du Deinen Körper auf das Fasten vorbereiten. Reduziere Deinen Konsum von stark verarbeiteten Lebensmitteln (“Junk Food”), Nikotin, Alkohol und Koffein. Greife stattdessen zu leicht bekömmlichen, naturbelassenem Essen, um Deinen Verdauungstrakt auf unsere Obst- und Gemüsesäfte sowie pflanzenbasierten Suppen vorzubereiten. Während Deiner Fastenkur solltest Du auf die oben genannten, bereits reduzierten Punkte gänzlich verzichten, um das optimale Ergebnis zu erzielen und Nebenwirkungen zu vermeiden. Nach Deiner Suppenkur solltest Du Deinen Körper wieder langsam an feste Nahrung gewöhnen: Starte mit gut verdaulichen, fettarmen Gerichten in kleinen Portionen. Ideal sind Porridge und gedünstetes Gemüse.

Eine Suppenkur schenkt Dir und Deinem Körper eine Auszeit von Deinen Gewohnheiten. Wenn Du in Deiner Ernährung einen neuen Weg einschlagen und Deinen Körper auf Veränderungen vorbereiten möchtest, ist eine Suppenkur der perfekte Start dafür. Auch sorgen die Suppen in Deiner Kur dafür, dass weniger Hungergefühl während Deines Fastens aufkommt. So kannst Du Dich eventuell auch an eine längere Kur herantasten.

Eine Suppenkur ist keine Diät und sollte nicht mit der Absicht der direkten Gewichtsreduktion durchgeführt werden! Dennoch nimmst Du während des Fastens eine stark verringerte Menge an Kalorien im Vergleich zum gewohnten Alltag auf, was in der Regel zu einer Gewichtsabnahme führt. Dabei handelt es sich in erster Linie um den Verlust von Wasser, das vor der Kur an Glykogen und Salz in Deinem Körper gebunden war und während des Fastens verstoffwechselt bzw. ausgeschieden wird. Darüber hinaus wird aber auch Fettmasse reduziert. Deshalb kann eine Fastenkur der Kickstart für einen nachhaltigen Gewichtsverlust sein. Achte dafür nach Deiner Suppenkur besonders auf Deine Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stress.

Wir garantieren ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 14 Tagen auf alle unsere Suppen.