Im nachfolgenden erfährst Du wie es zum Übergewicht kommen kann und welche Risiken es mit sich bringen kann. Auch geben wir Dir ein paar Tipps an die Hand, was Du im Alltag gegen Übergewicht tun kannst. 

Wie kommt es zum Übergewicht?

Wer kennt es nicht? Man bekommt Heißhunger, die Kollegin bringt einen Kuchen mit zur Arbeit und die kühle Cola schmeckt super zum kräftigen Mittagessen, immerhin ist ja heute Pizzatag im Imbiss nebenan. Meistens sind es unsere Essgewohnheiten, die an den überschüssigen Pfunden schuld sind. Dazu kommt noch, dass die Couch nach einem langen Arbeitstag einfach viel zu bequem aussieht und das winterliche Wetter nicht gerade zu einer Laufeinheit oder einem Spaziergang einlädt. Somit kriegt der Körper keine Möglichkeit, die über den Tag angesammelte Energie wieder loszuwerden und setzt sie im Körper an. Somit wird mehr Fett als nötig gebildet und dies führt auf Dauer zu Übergewicht. 

Fett ist nicht gleich Fett

Neben dem Fett, direkt unter der Haut, welches evolutionsbedingt als Wärmeisolator und Energiespeicher dient, gibt es im Bauchbereich das viszerales Fett. Dieses umhüllt die inneren Organe und kann sich ebenfalls in Herz und Lunge absetzen. Daher ist bei Übergewichtigen meistens der Fokus darauf Bauchfett zu verlieren.

Fett verbrennen

Folgen von Übergewicht 

Nicht nur aus optischen Aspekten ist es wichtig das Bauchfett zu reduzieren und starkes Übergewicht abzunehmen, sondern auch aus gesundheitlicher Sicht kann zu viel Fett im Körper gefährlich werden. Es kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Bluthochdruck oder Herzinfarkt kommen. Auch das Risiko auf Diabetes und weitere Stoffwechselkrankheiten steigt. Vor allem aber werden alltägliche Aufgaben zu einer großen Hürde, das Gewicht macht sich auch auf den Gelenken und dem Rücken bemerkbar.

Wie werde ich Fett los?

Bevor Du mit irgendwelchen Abnehm-Maßnahmen startest suche Dir Motivation. Setze Dir ein ganz bestimmtes Ziel wie zum Beispiel: “Ich will vor der nächsten Hochzeit am Bauch abnehmen” oder “Wenn ich 5 Kilogramm abgenommen habe, fahre ich mit meinen Liebsten in den Urlaub”. Halte Dir das Ziel so oft es geht vor Augen und halte daran fest. Denn wenn Du es geschafft hast, ist das Gefühl unbeschreiblich. 

Nun stellt sich aber die Frage, wie wird man am besten das Bauchfett los. Der erste und wichtigste Schritt ist die langfristige Ernährungsumstellung. Um dem Körper einen Neustart zu ermöglichen bietet sich eine Saftkur an. Danach kann die Ernährung auf mehr Obst, Gemüse und Ballaststoffe umgestellt werden. Nach der Kur darf jedoch nicht wieder in alte Muster gefallen werden. Ziel sollte eine langfristige Ernährungsumstellung sein.

Übergewichtig Sport

Doch auch Sport spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht Bauchfett wegzubekommen.  Bei sehr hohem Übergewicht, gibt es spezielle Trainingspläne für stark Übergewichtige. Auch während der Kur ist Sport möglich. In unserem Blogbeitrag “Fasten und Sport – Passt das zusammen?” erfährst Du mehr. 

Versuche Dir auch anzugewöhnen mehr Wasser und Tee zu trinken. Denn vor allem vor Mahlzeiten bekommst Du dadurch ein gewisses Sättigungsgefühl und Du isst automatisch weniger. Verteilt auf den Tag kannst Du, für mehr Geschmack, auch einen unserer leckeren Tees ausprobieren.

Tipps für den Alltag

Es ist ganz einfach auch im Alltag für mehr Bewegung zu sorgen. Nimm statt dem Aufzug mal die Treppe, oder gehe kleinere Strecken zu Fuß oder fahre mit dem Fahrrad. Lass Dir Zeit für Dinge die Du erledigen musst. Oder schnapp Dir einen Hula-Hoop-Reifen und bewege Dich während Deiner Lieblingsserie. Wenn dann mal doch der Hunger zwischen durch kommt, ist es ganz praktisch Beeren oder ein paar Nüsse daheim zu haben. 

Du schaffst das! 

Jeder kann also dem Bauchfett den Kampf ansagen und einen neuen Lebensweg einschlagen. Es ist nur eine Sache der Motivation und der Ziele die man erreichen will. Dennoch sollte man sich auf keinen Fall unter Druck setzen, denn es ist ein Prozess und nichts passiert von heute auf morgen. Stelle langfristig Deine Ernährung um und bewege Dich regelmäßig und Du erreichst deine Ziele!