Wer schnell und gesund abnehmen möchte, muss einiges beachten. Es gibt viele Mythen und Irrtümer, wenn es darum geht Gewicht zu verlieren. Daher zeigen wir Dir in diesem Artikel fünf Grundregeln, die Du beachten solltest, wenn Du effektiv abnehmen möchtest. 

1. Alles beginnt im Kopf. 

Ohne die richtige Einstellung und Motivation bringen alle möglichen Ernährungsumstellungen und Diäten nichts. Sei Dir Deiner Ziele bewusst und schreibe sie am besten auch auf. Denn nur, wer sich zu 100% auf das Abnehmen einlässt, kann seine Ziele effektiv erreichen. 

2. Bewegung. Bewegung. Bewegung. 

Für wirklich effektives Abnehmen ist es wichtig ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Das heißt: Du musst mehr Kalorien verbrauchen als Du zu Dir nimmst. Dies erreichst Du mit viel Bewegung, denn wer sich nicht bewegt, verliert auch kaum Kalorien. Achter daher immer darauf in Aktion zu bleiben oder Dir nach einem Tag im Büro einen Ausgleich zu suchen. Das können schon die einfachsten Dinge, wie spazieren gehen, sein. Doch einen größeren Effekt hat natürlich Sport. Womit wir schon beim nächsten Punkt wären.

Mit Sport leichter Abnehmen.

 3. Baue Muskelmasse auf.

Beim Muskelaufbautraining wird Fett zu Muskeln umgewandelt. Daher gilt: Je mehr Muskelmasse trainiert wird, desto mehr Körperfett wird verbrannt. Beachte dabei jedoch, dass 1 kg Fett genauso viel wiegt wie 1 kg Muskeln. Lasse Dich daher nicht von der Ziffer auf Deiner Waage täuschen. 

4. Achte auf genügend Eiweiß.

Eiweiß spielt beim Abnehmen eine entscheidende Rolle. Vor allem, wenn Du viel Sport machst, solltest Du darauf achten genügend Eiweiß zu Dir zu nehmen. Der Grund dafür ist, dass Eiweiß ein Hauptbestandteil Deiner Muskeln ist. Daher sorgt es dafür, dass Du beim Abnehmen mehr Fettzellen verlierst und nicht die antrainierte Muskelmasse. Nebenbei kurbelt es auch den Stoffwechsel mehr an als Fette und Kohlenhydrate. 

5. Heißhungerattacken stoppen.

Jeder kennt sie: Heißhungerattacken. Doch mit ein paar einfachen Tricks kannst Du diese leicht in den Griff kriegen. Sorge zum Beispiel dafür, genügend Ballaststoffe zu Dir zu nehmen. Diese halten nämlich länger satt und fördern nebenbei auch die Darmgesundheit. Auch genügend Wasser hilft Dir dabei Deinen Heißhunger zu überwinden. Man kann es nicht oft genug erwähnen: Achte darauf 2-3 Liter Wasser täglich zu trinken! Solltest Du doch etwas zwischen Deinen Zähnen spüren wollen, greife einfach statt zu einem Schinken-Käse-Toast zu einem Avocado Brot. Dieses enthält gesunde Fette, die für die Herstellung Deiner Hormone wichtig ist. 

Fazit

Diese Grundregeln sind nur ein Leitfaden, wie Du effektiv abnehmen kannst. Doch wie Du weißt, ist jeder Mensch anders und jeder Körper funktioniert auf seine eigene Art und Weise. Um genau zu checken, ob diese Grundregeln auch auch auf Dich zutreffen, kannst Du einen DNA-Test machen. Je nachdem welcher Sport- oder Stoffwechseltyp Du bist, kann Du die Grundregeln auf Dich individuell anpassen.